Telekom Cloud… Die Deutschen können’s einfach nicht!

25GB nutzloser deutscher Versuch. Kein Vergleich zu Dropbox, GoogleDrive und ja, das fällt mir jetzt schwer, Microsoft$ SkyDrive.

Kein Java installiert?
Doch!  Trotzdem kein Premium Upload Dialog.
Keine Mac Software!
Dann hat man ein Bild in die Cloud gelegt und… nix, man kann’s nicht anschauen, nur ein niedlicher Kringel der sich lustig dreht 😦

Kein Bild in der Cloud?

EDIT 08.07.12: Nochmal angetestet, 25GB Speicher… verführerisch. Aber… kein Mac Client, per WebDav grottige Performance, immer noch Katastrophe… Eventuell per Synk nutzbar!?

Advertisements